Aktuell

Rückblick 3. Tag der Nostalgie


Rückblick 3. Tag der Nostalgie

Am 10.06.2017 fand zum 3.Mal unser “Tag der Nostalgie” statt.

Wie bestellt gab es bei schönem Wetter einiges zu sehen und zu erleben. Viele der teilnehmenden Geschäfte verwöhnten ihre Kunden mit kleinen flüssigen oder festen Leckereien.  Überwiegend auf dem Karl-Schwering-Platz, aber auch entlang der Dürener Straße standen diverse Oldtimer zum Bestaunen bereit. Von liebevoll gepflegten Käfer-Cabrios über für viele als Kindheitserinnerungen dienende Volkswagen 1600 und MG’s bis zu den stattlichen Jaguar E-Type und Rolls-Royce waren einige Automobile vertreten.

 

Gewinner Foto (von links): Frau Krämer stelv. Für Herrn Dr. Klein (Platz 1) Herr D. Krämer (Platz 3) Herr E. Klein (Platz 2)

Zur Unterhaltung lief die Band „Good-Time-Dixie” die Dürener Straße hoch und wieder runter, sehr zur Freude der flanierenden Besucher.

Diese konnten dann auch mittels ihrer Stimme entscheiden, welche Oldtimer sich die begehrten Pokale sichern durften.

Eigentlich hätte jedes Fahrzeug einen Preis verdient gehabt!

Die Preisvergabe wurde dann durch die Vorsitzenden des Ringes Lindenthaler Geschäftsleute, Herrn Georg Hempsch und Herrn Michael Neffke vorgenommen.

Gewinner:

Platz 1.    Dr. Walter Klein – Jaguar E-Type Cabrio, K-WK 1948 H

Platz 2.    Erwin Klein – Borgward Isabella TS Coupe, Bj.1959, K-EK 219 H

Platz 3.    Detlef Krämer – VW Käfer Cabrio 1302 LS, Bj. 1971, K-DK 971 H

 

Als letzter Höhepunkt wurden dann die vielen Preise, die von vielen ansässigen Geschäften gestiftet worden sind, verlost.

Alle teilnehmenden Fahrzeugbesitzer und Geschäftsleute waren sich einig, dass der Tag der Nostalgie auch im nächsten Jahr seinen Platz im Rahmen der Veranstaltungen in Lindenthal finden soll und er zur Attraktivität dieser schönen Dürener Straße beigetragen hat!